SV-Fechter mit Premiere des Erika-Salzmann-Kern-Cups 

ESSLINGEN - Die Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen richtete am 11. und 12. Februar mit dem "1. Erika-Salzmann-Kern-Cup" ein Landes-Ranglistenturnier im Florettfechten für die Verbände Württemberg, Nord- und Südbaden sowie Bayern in den Altersklassen U11, U13 und U15 aus. Mehr als 170 junge Fechterinnen und Fechter aus dem süddeutschen Raum gingen auf die Planche und kämpften um wichtige Ranglistenpunkte. Dieses Turnier wurde von den SV-Fechtern mit Unterstützung der Erika Salzmann-Kern Stiftung ins Leben gerufen. Die Namensgeberin war bis zu ihrem Tod Mitglied und Unterstützerin der Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen und wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden.

Von der SV-Fechtabteilung gingen gleich 7 Athleten an den Start. Leider konnte die Esslinger Equipe keine Podestplatzierung erzielen, erkämpfte sich aber dennoch im hochklassigen Starterfeld recht gute Platzierungen.

Das beste Ergebnis aus SV-Sicht erreichte der U11-Fechter Paul Rauß. Er unterlag erst im Viertelfinale gegen Ferdinand Carlé (PSV Stuttgart) und belegte einen starken sechsten Platz. Der Sieg ging an Jasper Kraft von der TSG Weinheim. 

Bei den Mädchen startete keine Esslingerin in der U11, Emma Sun vom FC Tauberbischofsheim holte sich die Siegtrophäe.

In der Altersklasse U13 gingen mit Sakura Nagy, Jolanda Wendt und Lilly Heidelberg gleich 3 Esslingerinnen an den Start. Im Endklassement platzierte sich das SV-Trio im vorderen Mittelfeld und belegte die Plätze zwölf, dreizehn und sechzehn. Den Platz ganz oben auf dem Podest erkämpfte sich Helena Kellner (KTF Luitpold München).

Bei den Jungen in der U13 erkämpfte sich der Esslinger Adrian Biermann Platz 21, Sieger wurde David Böhme (TSV Neu-Ulm).

Die für Esslingen fechtende Ukrainerin Kira Kryvets belegte in der U15 einen passablen 23. Platz, ihre Vereinskameradin Sakura Nagy wurde 26. Die Münchnerin Helena Kellner war auch in der älteren Altersklasse nicht zu schlagen und holte den Sieg.

Mit Alexander Springborn und Adrian Biermann starteten zwei SV-Fechter in der U15. Während Springborn auf Platz 21 kam, belegte Biermann noch Rang 32. Kai Wundling vom FC Tauberbischofsheim sicherte sich hier den Turniersieg.

"Eine absolut gelungene Premiere für unseren Erika-Salzmann-Kern-Cup", resümierte SV-Abteilungsleiter Pierre Puppatti am Ende der Veranstaltung. "Mit den Ergebnissen unserer eigenen Fechterinnen und Fechter können wir zufrieden sein. Sie haben recht gute Leistungen gezeigt mit viel Potential für ihre fechterische Zukunft!".

Termine

2. Erika-Salzmann-Kern-Cup 
am 20./21. April 2024
Florett / Foil U11/U13/U15
- Ausschreibung / Invitation 
Mit freundlicher Unterstützung der
Erika Salzmann-Kern Stiftung

20. Postmichel-Turnier
am 20./21. April 2024 
Florett / Foil U17
- Ausschreibung / Invitation

Finale Deutschlandpokal
am 22. Juni 2024
alle Waffen
- Ausschreibung - TBD

Unser Training findet in der Sporthalle im Sportpark Weil statt.

Trainingstage: DienstagDonnerstag und Freitag

ANFÄNGERKURS
Der nächste Anfängerkurs beginnt nach den Faschingsferien: 
22. Februar 2024 (donnerstags)
Ort: Sporthalle im Sportpark Weil (Weilstraße 201, 73733 Esslingen).
Damit wir besser planen können, meldet euch bitte vorher per Mail bei Alica Ebinger an:
Vergesst nicht Eure Sportsachen mitzubringen (Sportschuhe, Sportkleidung)!
Wir freuen uns auf Euch !!!

TURNIER-KALENDER
Übersicht über Turniere im kommenden Jahr.
- alle Altersklassen
- U9
- U11
- U13
- U15
- U17
- U20
- U23
- Senioren
- Veteranen

- Rollstuhlfechten